Ein Mensch ist erst vergessen,
wenn sein Name vergessen ist
Leitmotiv
des Stolperstein-Initiators
Gunter Demnig

Wilhelmine Siebe
(geb. Schmidt)

* 18971943

Kerstenstra├če 2, Stade

Hier wohnte
Wilhelmine Siebe
Geb. Schmidt
Jg. 1897
Gedem├╝tigt/Entrechtet
Flucht in den Tod
28.10.1943

Biografische Informationen

Wilhelmine Schmidt wurde 1897 geboren.

Sie heiratete  1920 den Arbeiter Johann Hinrich Siebe, der bereits in der Kerstenstraße 2 wohnte.
1922 wurde die gemeinsame Tochter Marianne geboren.

Wilhelmine Siebe stand unter Beobachtung der örtlichen Gestapo.

Am 28. Oktober 1943 verübte sie wegen einer Vorladung durch die Gestapo Selbstmord.

Der Stolperstein für Wilhelmine Siebe, geb. Schmidt

img